---Zurück

Full Bee House beim Wildbienen Infoabend!

 

Werksverkauf Wildbienenabend Werksverkauf Wieldbienenvortrag

Wie im sprichwörtlichen Bienenstock ging es am 23. Januar 2018 in den Räumen unseres Werksverkaufs zu.

Wir hatten zum Wildbienen-Infoabend im Rahmen unserer Aktion BARNHOUSE BEE WILD eingeladen und die Resonanz hatte uns nicht nur überwältigt, sondern vor eine logistische Herausforderung gestellt. Hatten wir anfangs mit ca. 40 Teilnehmern gerechnet, schnellte die Zahl der Anmeldungen zum Schluss auf über 90 hoch. Ausschließen wollten wir natürlich niemanden ­– dafür war uns das Thema zu wichtig und das starke Interesse zu groß. Also hieß es, zusätzliche Stühle und sonstige Sitzgelegenheiten zu organisieren und ­­– elegant ausgedrückt ­– flächendeckend, aber platzsparend zu bestuhlen! Letztendlich kamen dann gut 80 Besucher, die die Kapazität unserer Räumlichkeiten voll ausschöpften. Und wir staunten, dass unsere Gäste nicht nur aus dem Mühldorfer Raum stammten, sondern sogar aus München, Landshut oder Traunstein extra anreisten und lange Wegezeiten in Kauf nahmen.

Eine Besucherin überraschte uns sogar mit wunderschönen, selbstgebackenen Bienen-Keksen!

Bienenkekse

 Unsere Geschäftsführerin Bettina übernahm die Begrüßung und stellte kurz dar, wie Barnhouse gemeinsam mit seinen Partner-Landwirten die Felder noch bienenfreundlicher gestalten wird. Danach zog unser Aktionspartner, der Imker und Wildbienenfachmann Christian Müller, mit seinem spannenden und sehr informativen Vortrag die Zuhörer in seinen Bann. In zwei kurzweiligen Stunden spannte er einen weiten Bogen, der keine Fragen offen ließ. Welche erstaunlichen Arten gibt es? Welche Bedeutung haben die Wildbienen für unser Ökosystem? Wie leben und nisten Wildbienen? Wo fühlen sie sich besonders wohl? Wie schafft man gute Bedingungen für die Ansiedlung? Wie wichtig ist das richtige Nahrungsangebot? Christian präsentierte auch die selbstkonzipierten BEE WILD  Bienenhotels, die seinen Mauerbienen ideale Nistbedingungen bieten. Am Schluss des Vortrags stand er zusammen mit seiner Lebensgefährtin Christine für alle Besucher und deren Fragen und Anliegen zur Verfügung.

  Wildbienen Vortrag

Das Ziel des Infoabends, die Menschen für die Bedeutung der Wildbienen zu sensibilisieren und gleichzeitig aufzuzeigen, was jeder in seinem eigenen Umfeld tun kann, wurde erreicht. Und wir waren begeistert vom großen Interesse und dem schönen positiven Feedback unserer Gäste.

Herzlichen Dank an alle Teilnehmer und natürlich ein ganz besonderes Dankeschön an Christine und Christian, die uns an ihrem Wissen teilhaben ließen.

Barnhouse BEE WILD Wildbienen

 Nachfolgend hier noch eine Linkliste mit weiterführenden Informationen:

 

 Absolut empfehlenswerter Dokumentarfilm:
„Biene Maja und ihre wilden Schwestern“ in der BR Mediathek 
 Tolle Website und wunderschönes Buch über Wildbienen:
http://wildbienenretter.de/
Der englische Insektenforscher Dave Goulson hat bereits drei wunderbar leicht verständliche Bücher über Hummeln, Wildbienen und andere Insekten geschrieben, die echte Bestseller geworden sind.
Wie man Insektennistkästen baut und was man als Futterpflanze anbauen kann, darüber geben viele einschlägige Websites Auskunft, allen voran hier mal der Nabu
https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/insekten-und-spinnen/insekten-helfen/00959.html

 

Und natürlich die wirklich schöne Website von Christian Müller:

 

BEE WILD Wildbienen