"Das Einzigartige ist das gemeinsame Besondere – und 100% Bio"

Barnhouse ist jetzt BIO HOTELS Partner.

     

 

Wo Bio drauf steht, muss auch Bio drin sein!

Bei Bio-Lebensmitteln gilt dies als selbstverständlich und wird durch die EU-Ökoverordnung streng reglementiert. Beim Tourismus allerdings fehlen klare Regeln und Zertifizierungen. Einzige Ausnahme: Die Vereinigung der BIO HOTELS. Deren Standards setzen bislang einmalige Maßstäbe für Öko-Tourismus in Europa. Deren wichtigste Prämisse: Kontrolliert biologische Lebensmittel. Wer seinen Betrieb mit dem Qualitätssiegel der BIO HOTELS schmücken will, muss die Küche vollständig auf Bio umstellen. Fleisch, Gemüse, Obst, Kräuter, Gewürze (und Knuspermüsli...) ─ alles kommt aus zertifizierter Biolandwirtschaft.


"Das Einzigartige ist das gemeinsame Besondere – und 100% Bio"

Anders als bei anderen Hotelgruppen steht bei den BIO HOTELS nicht das Durchformatierte im Vordergrund, sondern die Individualität der Häuser und ihrer Gastgeber. Und natürlich der Bio-Gedanke. In den Küchen der BIO HOTELS stammen alle Zutaten von zertifizierten und streng kontrollierten Bio-Betrieben, einige sogar aus eigener Bio-Landwirtschaft. Bevorzugt werden dabei Produkte aus der Region.

Damit garantieren die BIO HOTELS als einzige Vereinigung von Hotel- und Gastronomiebetrieben in Europa zertifizierte Bio-Ernährung bei Speisen und Getränken. Ein sehr hoher Qualitätsanspruch an die dem Gast angebotenen Lebensmittel ist selbstverständlich.

Barnhouse und BIO HOTELS sind damit denselben Werten verpflichtet – für uns ein klarer Beweggrund, BIO HOTELS Partner zu werden. Wenn Sie sich also demnächst einen Aufenthalt in einem der Mitgliedshäuser gönnen, haben Sie gute Chancen, bestes Krunchy auf dem Frühstücksbüffet zu finden…

 

 

Bilder: BIO HOTEL Feisterer Hof (links), BIO HOTEL Leutascher Hof (rechts) - in der Mitte unser Feines Muesli Quinoa Cranberry-Blue mit frischen Früchten....