BARNHOUSE BEE WILD:

Wir suchen 50 Wildbienen-Hoteliers.

Barnhouse Wildbienen-Projekt Aktion BARNHOUSE BEE WILD

Wildbienen haben als Bestäuber von Nutz- und Wildpflanzen einen unschätzbaren Wert für unsere Natur. Wussten Sie, dass eine Wildbiene die Bestäubungsleistung von bis zu 300 Honigbienen erfüllen kann? Mittlerweile finden Bienen bereits mehr Nahrung in unseren Städten als auf den Feldern der industrialisierten Landwirtschaft, die z.B. durch Monokultur und "weggespritzte" Beikräuter regelrecht verarmen. So manche Völker verhungern schlichtweg. Einen reichlich gedeckten Tisch finden Bienen hingegen auf ökologisch bewirtschafteten Flächen.

 


Foto: Stefan Petershofer

Nach dem großen Erfolg im Frühjahr 2017 weiten wir unser Wildbienen-Projekt BARNHOUSE BEE WILD noch aus. Ziel des Projektes ist es, die Ansiedlung und Vermehrung der für die Natur so wichtigen Tierchen zu fördern.

Machen Sie mit:

50 Wildbienen-Hoteliers gesucht!

Wir suchen 50 engagierte Bienen-Freunde, die selbst aktiv werden wollen,
und statten diese mit einem Nistkasten inkl. Kokons im Wert von 75 € aus.

Barnhouse BEE WILD Wildbienen

Fachwissen ist nicht erforderlich und es macht wirklich unglaubliche Freude, wenn die pelzigen Tier schlüpfen und den Nistkasten besiedeln. Ideal auch für Kindergärten und Schulen.
Achtung: Bewerbungsschluss ist der 28. Februar 2018. Der Versand der Nistkästen erfolgt dann bereits Anfang März.

 

Barnhouse Wildbienen-Projekt Aktion BARNHOUSE BEE WILD

Bietet  Schutz und Platz für viel Nachwuchs: Das Barnhouse Wildbienen-Hotel

Freuen Sie sich auf Ihre ersten 40 Gäste....

Das Besondere: Jeder Nistkasten ist mit 40 Kokons bestückt, aus welchen im Frühjahr (die übrigens völlig friedlichen) Mauerbienen schlüpfen. Diese werden dann nicht nur der Pflanzenwelt ihre wertvollen Dienste erweisen, sondern auch fleißig für Nachwuchs sorgen - erfahrungsgemäß kann in der nächsten Saison durchschnittlich von einer Verdreifachung der Population ausgegangen werden.

 

Vielleicht schon bald Ihre neuen Haustiere: Die Gehörnte und die Rostrote Mauerbiene.

Barnhouse BEE WILD Wildbienen

Unsere Projektpartner: Christian & Christine von BEE WILD

 

BEE WILD Wildbienen Christian und Christine Mueller

Bei diesem Projekt arbeiten wir mit dem Imker und Bienenfachmann Christian Müller und seiner Frau Christine von BEE WILD zusammen. Die beiden haben viel Erfahrung und ihre ganze Liebe zu den Bienen in ihre eigens konzipierten Nistkästen einfließen lassen. Diese bieten den Tieren optimale Bedingungen und werden in einer Behindertenwerkstatt in der Region gefertigt. 

 Infoabend Wildbienen-Projekt Aktion BARNHOUSE BEE WILD

 

Lassen Sie sich anstecken und machen Sie mit!

Auf seiner sehr lesenswerten Webseite hat Christian von BEE WILD viele interessante Informationen zum Thema zusammengestellt. Wir würden uns freuen, wenn wir Sie ein wenig anstecken könnten: Denn vielleicht haben Sie Lust bekommen, auch in Ihrem Garten oder auf Ihrem Balkon ein Bienenhotel aufzustellen. Christian hilft Ihnen nicht nur gerne weiter, Sie können bei ihm auch einen Nistkasten erwerben. Da die Menge begrenzt ist, empfiehlt es sich, schnell zu sein! Mail genügt: imker@alztalhonig.de

 
BEE WILD Wildbienen

 

Barnhouse Bee Wild - eingebettet in unser regionales Engagement

BARNHOUSE BEE WILD ist eingebettet in unser regionale Engagement. Barnhouse Geschäftsführerin Sina Nagl erklärt: „Gemeinsam mit unseren regionalen Partner-Landwirten fördern wir eine besonders bienenfreundliche Feldbewirtschaftung. So soll auf den Barnhouse-Feldern nicht nur wertvoller Bio-Hafer und -Dinkel wachsen, sondern zusätzlich eine Blühpflanze wie z.B. Leindotter untergepflanzt werden - das Barnhouse-Feld als Bienenweide!“. 

 Barnhouse Hafer-Feld mit Leindotter

 

Auch die Barnhouse-Bauern sind Wildbienen-Hoteliers.

In den Gesprächen mit unseren Landwirten und anderen Fachleuten wurde immer wieder die Bedeutung der Bienen für Natur und Mensch betont. Darum haben wir im Frühahr 2017 beschlossen, aktiv zu werden - und die Ansiedlung und den Bestand von Wildbienen zu fördern: Die Geburtstunde unseres Wildbienen-Projekts. Kurzerhand haben wir damit begonnen, unsere regionalen Partner-Landwirte, die für uns Bio-Hafer und -Dinkel anbauen, Geschäftsfreunde und Kunden mit "Barnhouse Wildbienen-Hotels" auszustatten.

Barnhouse Partner-Landiwrt Hilarius